]]> Entspannung

Artikel

Termin Datum: 09.07.2018 Termin exportieren
Entspannung
Werner Vogelauer

Entspannung

Kleine Inseln des Ausruhens über den Tag verteilt, lassen die Landschaft des Lebens blühen (unbekannter Verfasser)

Das Leben besteht nicht nur aus Engagement, Einsatz, Erschöpfung, Spannung!

Zum "Sinus.Verlauf" des Lebens gehören Anspannung und Entspannung. Entspannung ist aber auch ein breites Feld das von "Muse" bis "Pause" reicht.

Wie kann ich mich im Alltag erholen und entspannen, wenn ich mich gut und kräftig engagiert und eingesetzt habe?

* Im Laufe des Tages "Oase der Pause" schaffen. Das reicht von 2-3 Minuten nichts tun bis zu 5-10 Minuten Streck- und Entspannungs-Gymnastik

* Vormittags ein kurze Pause einlegen, in der etwas völlig anderes gemacht wird, das leicht von der Hand geht, keine Anstrengung erfordert, Ablenkung mit sich bringt

* Mittags kann ein "power-nap", ein sogenannter Kurzschlaf von 5-10 Minunten Erholung und Entspannung bringen

* Nachmittags hilft auch eine Entspannungs-Zone, so etwas gegen 16/17 Uhr, um wieder Energie zu tanken. Bspw. kann hier Bewegung für etwa 10-15 Minunten helfen oder auch Lockerungsübungen aber auch "alle Viere" von sich strecken bei Musik o.ä.

 

Wie schaffst Du normalerweise den Ausgleich? Oder geht der Tag für Dich "durch"?

Wann besteht die nächste Möglichkeit, Entspannung einzuplanen? Welche passt am besten zu Dir und zu der Tageszeit?

Wie kannst Du dieses Vorhaben absichern, vielleicht auch Unterstützung von "außen" bekommen (Erinnerung, Abschotten p.ä.)?

 

vorheriger Artikel Halbzeit-Jahresbilanz
nächster Artikel Selbstvertrauen
Drucken
197 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x