Artikel

Termin Datum: 18.03.2018 Termin exportieren
Dialog

Dialog

Wo sich 2 Flüsse treffen entsteht ein neuer Fluss, wo sich 2 Menschen treffen entsteht (manchmal) ein neuer Weg (Robert Hyllus)

Jeder Mensch bringt in ein Gespräch eine Vielzahl von Erfahrungen, Erkenntnissen, Gelernten, Wissen usw. ein. Damit wird das Gespräch vielfältig, bunt, regenbogenmässig neu. Das ist aber nicht selbstverständlich. Oft erleben wir die Unterschiede als "Angriff" oder wir müssen uns verteidigen, oder rechthaberische Eigen-Standpunkte einbringen und nicht auf die Informationen bzw. Ausagen anderer hören.

Der Dialog ist so eine Form der konstruktiven Weiterentwicklung von Inhalten.

Ein guter Dialog kennt

a) Wiederholung der Aussagen des/r Vorredners/in (paraphrasieren)

b) Abwarten der Bestätigung, ob das Wiederholte auch den Aussagen des/r Vorredners/in entspricht

c) Dann erst die eigene Aussage zum Thema oder weiter führende Ergänzungen bzw. Erweiterungen.

 

Die Auseinandersetzung mit dialogischen Formen ist sicherlich hilfreich, um auch die eigene Kommunikation sinnvoll zu gestalten, sich dem Dialog entsprechend einzubringen und auch dem Gespräch eine Weiterentwicklungs-Chance zu geben.

Von Scharmer gibt es ein interessantes Konzept zur Aufmerksamkeit in 4-Feldern, die beim Dialog eine Rolle spielt:

* Listening 0 (Wahrnehmung aus Sicht vergangener Muster - Gehörtes wird aus dem Erlebten reflektiert)

* Listening 1 (Vorrang der Teile - Einzelelemente des Gesprächs werden fokussiert, wiederholt) 

* Listening 2 (Wahrnehmung aus Sicht sich herausschälender Zukunft - was auf uns zukommt, ist Orientierung)

* Listening 3 (Vorrang des Ganzen - Rückmeldungen erfolgen im Bezug auf die Gesamtheit der Nachricht)

 

Was ist Dein Schwerpunkt beim Paraphrasieren?

Was ist der Fokus Deines "Listenings"?

Wo kannst Du in den kommenden Wochen bei Gesprächen stärker dialogisch agieren? Wie?

 

 

 

vorheriger Artikel Aktivität vs. Ruhe - Gleichgewicht
Drucken
264 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x